Gutes tun

Was Sie tun können

„Jeder Mensch ist liebenswert. Es ist wunderbar, durch einfache und praktische Hilfe das Menschen spüren zu lassen und zu sehen, wie Herzen berührt werden.“

Gudrun Siebert Krankenhausseelsorgerin

Packen Sie selbst mit an und erleben Sie, wie Hilfesuchende ihre Skepsis ablegen und Vertrauen aufgebaut wird: Hilfsbereitschaft verändert Menschen positiv: Dankbarkeit wird in Herzen gepflanzt. Bei Gratishelfern und Hilfesuchenden entstehen ganz besondere Glücksmomente.

Angesicht der Ausbreitung des Corona-Virus bitten wir Sie auf aktuelle Handlungsempfehlungen zu achten. Die Empfehlungen der Landeskirchen finde Sie hier. Die Evangelische Allianz in Deutschland verweist zudem auf einen Leitfaden von Vineyard DACH.

 

Fangen wir gemeinsam an

Wie kann ich Menschen bei mir vor Ort helfen? Wie kann ich GratisHilfe starten? Wie kann ich weitere Helfer finden? Hier finden Sie Ideen und Tipps.

Erste Schritte

Hilfreiche Vorlagen finden Sie zudem in unserer Materialkiste zum Herunterladen.

Materialkiste

Gutes tun - ganz praktisch

GratisHilfe ist bunt und vielfältig. Es gibt viele Möglichkeiten, andere praktisch und unkompliziert die Liebe Gottes zu zeigen. und es gibt ganz unterschiedliche Gründe, warum jemand Gratishelfer wird. Entdecken Sie, was Peter S.  bewegt, Gratishelfer zu sein oder wie in Zeiten von Corona in Stuttgart GratisHilfe gelebt wird.

Ideenbörse

Gratishelfer finden

Hier finden Sie demnächst den Link zu einer App, über die sich Hilfesuchende und Helfer unkompliziert finden können. Sie wollen auf dem Laufenden bleiben? Dann melden Sie sich jetzt für den Newsletter an.

Anmeldung Newsletter

Wollen auch Sie anderen helfen und bei GratisHilfe mitmachen?

Hier finden Sie einen kleinen Leitfaden für GratisHelfer. Dieser informiert Sie über Voraussetzungen, um GratisHilfe vor Ort zu starten.

Leitfaden für GratisHilfe Bei Gratishilfe anmelden